Ludger Schwarte

 

Lehrauftrag  Björn Severin

 

 

 

 


Ludger Schwarte

 

"Architektur als Kunst"

 

   

 

 

 

 

 

 

Der Vortrag geht der Frage nach, unter welchen Bedingungen Architektur als Kunst angesehen werden kann. Ludger Schwarte unterscheidet grundsätzlich zwischen Hochbau, Architektur und Baukunst. Die Beantwortung der Frage hat vielerlei Konsequenzen, u.a. für die Architektenausbildung.

 

Ludger Schwarte studierte Philosophie, Literatur und Politologie in Münster, Berlin und Paris. Es folgten Promotion und Habilitation an der FU Berlin. Seine Arbeitsschwerpunkte bilden ein breites Spektrum ab: Ästhetik, Politische Philosophie, Wissenschaftstheorie, Architekturphilosophie, Philosophie des Rechts. Nach Stationen als Dozent an der Universität Basel und der Zürcher Hochschule der Künste ist Ludger Schwarte seit 2009 als Professor für Philosophie an der Kunstakademie Düsseldorf tätig.

 

10. Juli 2017, 19:00 Uhr in der Aula