Edouard-Francois

Lehrauftrag Björn Severin



Édouard François „What’s green architecture?
Vortragsreihe Baukunst 


Die Architektur von Edouard Francois reflektiert die Tendenzen unserer heutigen Gesellschaft. Eine besondere Rolle spielt dabei der Begriff der Nachhaltigkeit, beispielsweise durch die Nutzung lokaler Materialien und Fähigkeiten oder durch die Einbeziehung und den Erhalt bestehender Bausubstanz. So zeigen die Projekte La Closeraie in Louviers, Eden Bio in Paris, Coming out in Grenoble und Urban Collage in Champigny sur Marne neue Formen des nachhaltigen Wohnens. Weitere Projekte befinden sich aktuell im Bau und werden ebenfalls im Vortrag vorgestellt.

Édouard François studierte an der Ecole Nationale des Beaux-Arts in Paris und an der Ecole Nationale des Pont et Chaussées. Er ist seit 1986 als Architekt und Stadtplaner tätig und hat seit 1998 ein eigenes Büro in Paris.

www.edouardfrancois.com


Montag 16. Juni 2014 19.00 Uhr in der Aula der Kunstakademie