Nathalie de Vries

NATHALIE DE VRIES, MVRDV
WERKVORTRAG

PROFILE / POSITIONEN

Referentin
Nathalie de Vries, MVRDV
Rotterdam / Shanghai

Vor 20 Jahren gründeten Winy
Maas, Jacob van Rijs und Nathalie de Vries MVRDV, eines der spannendsten und inzwischen global agierenden Architekturbüros. Der Niederländische Pavillon für die EXPO 2000 in Hannover machte MVRDV schlagartig auch weit außerhalb der Fachwelt bekannt. Mit seiner provokanten, auf gesellschaftliche Fragen zielenden Arbeitsweise, hat das Architektentrio eine ganze Generation junger Architekten mitgeprägt. Zusammen mit der TU Delft betreibt MVRDV »The Why Factory«, einen unabhängigen Think tank als  Forschungsinstitut zur Erkundung der Stadt der Zukunft. Nathalie de Vries, die eine Professur für Baukunst an der Kunstakademie Düsseldorf innehält, gibt am 24. Juni 2014 im KAP Forum einen Einblick in die Denk- und Arbeitsweise des niederländischen Architekturbüros.

Verbindliche Anmeldung
Bitte schreiben Sie eine e-mail an
oliver.gross@kap-forum.de

Ort
KAP Forum
Salierring 32
50677 Köln

Datum
Dienstag
24. Juni 2014
19.00 Uhr

Kosten
Eintritt frei




NATHALIE DE VRIES, MVRDV

Lecture

PROFILE / POSITIONS

Speaker
Nathalie de Vries, MVRDV

Rotterdam / Shanghai

20 years ago, Winy Maas, Jacob van Rijs and Nathalie de Vries founded MVRDV, one of the most exciting and globally known architecture and urban planning firms. The Netherlands pavilion for the EXPO 2000 in Hannover brought MVRDV international acclaim . The trio has influenced a whole generation of young architects by their provocative way of working and aiming to ask questions about social issues. Nathalie de Vries, professor of architecture at the Art Academy in Düsseldorf, will give an insight into her thinking and the functioning of her architecture office.

Registration
Please write an e-mail to
oliver.gross@kap-forum.de

Venue
KAP Forum
Salierring 32
50677 Cologne

Date
Tuesday
24th June 2014
19.00 o‘clock

Admission
Free