Anna Popelka und Cornelia Zuschke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Lehrauftrag Kunst und Architektur  Christian Heuchel

 

 

 

 


Tischgespräch

 

mit Anna Popelka und Cornelia Zuschke

 

   

 

Anna Popelka

geboren in Graz, studierte von 1980 bis 1987 Architektur an der TU Graz. Sie unterhält Gastprofessuren in Wien und Graz. 1995 gründete sie mit dem Architekten Georg Poduschka das Büro PPAG, die mit nie endender Begeisterungsfähigkeit Entdecker sind und freuen sich immer wieder aufs Neue. Um das Dreidimensionale auf sein immanentes mögliches Mehr hin auszuloten, benutzen PPAG ohne Berührungsängste ganz selbstverständlich die Logik, die Wissenschaft und das Spiel. Algorithmen, Mathematik und Aleatorik werden neugierig an die Grenzen getrieben, dabei wird jedes Element ihres eigenen Lebensumfelds im Sinne des Method Acting zum Werkzeug, ob Puppen, Kochrezepte oder die eigene Wohnung als Testlabor, alles kann für die Architektur verwendet werden.

 

Cornelia Zuschke

geboren in Weimar, studierte von 1980-84 Architektur in Weimar (spätere Bauhaus-Universität), 1993-95 absolvierte sie ein Aufbaustudium Denkmalpflege. Seit 2016 ist sie Bau- und Planungsdezernentin der Stadt Düsseldorf.

 

 

Cornelia Zuschke beim WZ-Gespräch...

 

 

27. Juni 2017, 11:30 Uhr in der Baukunstklasse