Vortrag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Prof. Calle Petzinka

 

 

 

 


VORTRAG IN CHILE

 

Ein Auszug aus Calles Reisetagebuch

 

   

"...gestern war ein guter Tag, ein guter Vortrag. Es waren viele Studenten da und Professoren aus 7 chilenischen Universitäten... Austausch über Ideen zur Stadt, zur Stadtplanung, den Gefahren und aber auch den Möglichkeiten...hier sieht man, was für eine wunderbare Kultur wir haben. Das Wissen mehr richtig als falsch zu machen, ist eine gute Botschaft. Hier herrschen wenige Familien, einige mit deutschen Wurzeln, was schon vieles sagt...

Gleich kommt der zweite Vortrag, Gefahren und Möglichkeiten der modernen Stadt..."

tl_files/material/News/171205_calle chile/IMG_3725.JPG  
tl_files/material/News/171205_calle chile/IMG_3726.JPG  
tl_files/material/News/171205_calle chile/IMG_3727.JPG  
tl_files/material/News/171205_calle chile/IMG_3728.JPG  
tl_files/material/News/171205_calle chile/IMG_3729.JPG  
tl_files/material/News/171205_calle chile/IMG_3730.JPG  
tl_files/material/News/171205_calle chile/IMG_3731.JPG  
tl_files/material/News/171205_calle chile/IMG_3740.JPG  
"...die Architekturfakultät der Uni in Validivia, angenehm dort zu arbeiten!"  
tl_files/material/News/171205_calle chile/IMG_3741.JPG  
tl_files/material/News/171205_calle chile/IMG_3742.JPG  
tl_files/material/News/171205_calle chile/IMG_3743.JPG  
tl_files/material/News/171205_calle chile/IMG_3744.JPG  
"Arbeiten aus dem dritten Studienjahr! Jeder der Studis ist verantwortlich für eine eigene Arbeit, das sind verschiedene Modelle, Pläne und Narrative zu den Entwürfen...wir können lernen, das ist das Ergebnis eines Semesters!!! Meine Aufgabe ist die Kritik der Arbeiten im Einzelnen...ganz nach englischem Lehrmodell!"