Andreas Aretz
FAR frohn & rojas
(Berlin, Santiago de Chile, Los Angelos)
 
 
 
 
 

Marc Frohn studierte Architektur an der RWTH Aachen, der Univeristá Federico II in Neapel sowie der Rice University in Houston, Texas. Er absolvierte sein Masterstudium in den USA als Fulbright-Stipendiat. 2005 gründete der zusammen mit Mario Rojas das Büro FAR frohn&rojas, das als Netzwerk zwischen Berlin, Santiago de Chile und Los Angeles agiert. Marc Frohn lehrte Architekturentwurf an der RWTH Aachen, dem SCI-Arc in Los Angeles sowie dem Royal College of Art in London, bevor er 2014 den Lehrstuhl für Raum & Entwerfen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) übernahm.