jessenvollenweider

(c) Walter Mair, Philip Heckhausen, Walter Mair

Lehrauftrag  Björn Severin

 

 

 

 


KONSTRUIERTE REALITÄTEN

 

Vortrag von Ingemar Vollenweider

 

   

Konstruktion von ,con-struere‘, zusammenbauen, erweitert seine Bedeutung als gebauter, zusammengebauter Ort, gewissermassen als topologische Konstruktion. Solche konstruierten Realitäten haben die Arbeit unseres Büros in den letzten Jahren in kleineren und grösseren Massstäben geprägt. Disparaten Situationen neuen Sinn einzuschreiben ist dabei das Ziel – Glaubwürdigkeit mit dramaturgischer Spannung aufzuladen der architektonische Anspruch.

 

13. Juni, 19:00 Uhr in der Aula